Pfarrbrief 2020

03.03.2020 15:57

Fußwallfahrt 2020
19. - 23. August 2020

Melden Sie sich bitte rasch an, damit wir planen können.

2020 führen wir das erste Mal die Wallfahrt im Rahmen des Pfarrverbandes Klein Maria Dreieichen durch.  In fünf Tagen soll der rund 160 km lange, teilweise sehr herausfordernde Weg zurückgelegt werden. Die geistliche Leitung hat Diakon Josef Weidner, der auch den diesjährigen Pilgerweg wieder unter ein Gesamtthema stellen wird.

Was ist die Faszination des Pilgerweges? Es sind viele Gründe, welche zum Mitgehen bewegen. Zum Teil ist es die Genugtuung, gemeinsam und einander ermunternd, schwierige und lange Tagesetappen zu meistern, es sind die spirituellen Erfahrungen, die in den Gebets- und Stille Phasen spürbar erlebt werden, es ist die Schönheit der Natur, die sich beim Gehen offenbart, da ist die Gemeinschaft im Beten und Gehen und es ist wohl der Moment, wenn nach fünf anstrengenden Pilgertagen die Türme der Basilika von Mariazell am Rosenkranzweg sichtbar werden.

 

    1.Tag: Hollabrunn -Tulln -Sieghartskirchen (ca. 42 km),
        Übernachtung in Tulln. 

            2.Tag: Anreise nach Sieghartskirchen mit Taxi und Begleitbus.
                Sieghartskirchen – Eichgraben - Falkensteinerhütte
                 – Schöpfl Schutzhaus - Kaumberg (ca. 34 km),
                Nächtigung in Kaumberg.

 

            3.Tag: Kaumberg - Reingupf -Kieneck - Unterberghütte-

   Gasthaus Klause - Rohr im Gebirge
   (ca. 30 km), Nächtigung im Gasthof Kalte Kuchl.

 

4.Tag: Rohr am Gebirge - Kalte Kuchl - St. Ägyd - Gscheid (ca. 37 km),
    Nächtigung im Gasthof Perthold in St. Ägyd.

 

 5.Tag: Gscheid - Buchtelwirtin - Walster - Bruder
    Klaus Kirche - Habertheuer-Sattel - Mariazell
    (ca. 17 km). Rückfahrt nach Hollabrunn.

 

Organisator und Ansprechpartner: Josef Widl
Geistlicher Leiter: Diakon Josef Weidner

Nächtigung in einfachen Pilgerquartieren.

Anmeldung: Josef Widl 0660/73 89 000 oder wallfahrthollabrunnmariazell@gmx.at.

Mitgehen, beten, singen, Gespräche führen, still werden, ankommen, ............